Revision

PRÜFUNG. BERATUNG. DIGITALE KOMPETENZ.

PRÜFUNG VON VEREINBARUNGEN & MÖGLICHER DIFFERENZEN

Zu einem funktionierenden und erfolgreich am Markt tätigen Unternehmen gehört immer auch eine korrekte Buchführung bzw. ein gewissenhaft geführtes Rechnungswesen. Der Bereich Revision nimmt in jedem Unternehmen eine zentrale Stellung ein. Das selbstverständlich auch in Zeiten der Globalisierung und zunehmender Digitalisierung. Die Prüfung, Kontierung und Verbuchung von laufenden Geschäftsvorfällen sowie die Bearbeitung der Transaktionen von Kunden sind wichtige Bestandteile dessen.

Das erfordert Wissen, Sorgfalt, Aufwand, Arbeit und Zeit. Unsere Mandanten können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Eine unserer Dienstleistungen ist die 100 %ige Prüfung aller uns vorgelegten Frachtrechnungen / Frachtrechnungsdaten gegen die zwischen unserem Mandanten und dessen jeweiligem Dienstleister geschlossenen Vereinbarungen. Festgestellte Abrechnungsdifferenzen werden direkt mit dem jeweiligen Dienstleister reguliert und sorgen für eine Gutschriftserteilung.

Bei unserer Arbeit achten wir auf Fehler in der Stammdatenanlage, das heißt auf falsch hinterlegte Konditionen. Für unsere Mandanten übernehmen wir das gesamte Reklamationsmanagement, auch etwaige Mautdifferenzen. Wir erkennen, wenn Transporte desselben Versandtages an denselben Empfänger einzeln anstatt konsolidiert abgerechnet werden. Als zugelassener Rechtsberater sichern wir Ihre Revision maximal ab und sind ein kompetenter, vertrauenswürdiger und zuverlässiger Partner für unsere Mandanten, um diesen wichtigen digitalen Bereich der Revision zukunftsfähig und sicher zu gestalten.

Revision Fallbeispiel:

 

IST-Zustand

Eine weltweit tätige Firma mit einem See- und Luftfrachtaufkommen von 2,5 Mio. Euro per anno hat diverse Vereinbarungen, Offerten der im Einsatz befindlichen Dienstleister vorliegen. Durch die volatilen Raten und ständig wechselnde Zuschläge gab es monatliche Anpassungen.

Tätigkeit Frachtrasch

Durch die Revision wurde festgestellt, dass die Dienstleister regelmäßig die Offert-Updates nicht berücksichtigt haben. Darüber hinaus wurden im Seefrachtbereich durch unrichtige Maß/Gewichts-Berechnungen und Sperrigkeitsformeln Fehlerquellen identifiziert. Im Luftfrachtbereich gab es weitere Abweichungen bei der Umrechnung von Fremdwährung in Euro, sowie fehlerhafte Anwendung der Incoterms.

Ergebnis

Durch die 100%-Prüfung konnten Rückerstattungen in 5-stelliger Höhe realisiert werden. Die Kontaktaufnahme und Umsetzung mit den Dienstleistern erfolgte direkt durch Frachtrasch.

Lassen sie ihre frachtkosten revisionssicher prüfen

Dienstleister

Kundenbeispiel:

 

Dienstleister

Callback Service - Sie haben Fragen?

Datenschutz

2 + 5 =